Frühling ist Spargelzeit

Wir freuen uns auf den Saisonstart in Heidenoldendorf am Donnerstag, den 18.April 2019

Spargelstechen ist Handarbeit, auch wenn der „Spargelfuchs“, eine motorisierte Erntehilfe, die Arbeit ein wenig erleichtert.

Unsere Spargelstecher beginnen früh morgens bei Sonnenaufgang mit ihrer Arbeit auf unserem Spargelfeld in Detmold- Heidenoldendorf.

Werkzeuge sind ein nach unten gebogenes Spargelstech-Messer, eine Spargelkelle und Handschuhe.

Sobald sich die Erde vom Spargeldamm unter der Spargelfolie etwas anhebt und kleine Risse zeigt, wird die Spargelstange vorsichtig freigelegt, ohne die Nachbarstangen und den Wurzelstock zu beschädigen. Zum Ernten wird die Stange mit einer Hand am Kopf gehalten, während die andere Hand senkrecht neben der Stange in die Erde sticht. Die entstandenen Löcher werden sofort mit der Kelle glattgestrichen.

Sobald der Spargel geerntet ist, wird er direkt neben dem Feld gewaschen, sortiert und im Kühlhaus bei optimaler Temperatur und Luftfeuchtigkeit gelagert, bis er auf den Tresen im Verkaufsstand gelangt.

In Heidenoldendorf bieten wir Ihnen einen Schälservice an, an allen anderen Ständen gibt es geschälten Spargel auf Vorbestellung.

Während der Beginn der Spargelernte wetterbedingt ist, endet die Saison spätestens am 24.Juni, damit die Pflanze bis zur nächsten Saison regenerieren kann.

Um Ihnen eine große Sortenvielfalt anbieten zu können, ergänzen wir unser eigenes Spargelangebot um erntefrischen Heidespargel vom Spargelhof Finke aus Essel, dessen Qualität uns schon seit vielen Jahren begeistert.